Anke-Late-Night-Infosite powered by Kasper-online.de

Anke Late Night – Die Late-Night-Show mit Anke Engelke

Ab dem 17. Mai 2004 montags bis donnerstags um 23.15 Uhr auf Sat.1. „Nach elf kommt Anke.“ Mit tagesaktuellem Stand-Up, Einspielfilmchen (mit einigen Bekannten aus Ladykracher), Studioband und jeweils zwei Talk-Gästen vor Publikum am Schreibtisch.

Anke wird nicht nur im Studio hocken, wie es ihr Vorgänger Harald Schmidt tat, sondern auch raus gehen, Leute auf der Straße anquatschen und zu besonderen Anlässen mit der Show gar das Land verlassen, etwa zu den olympischen Spielen in Athen oder zu Oscar-Verleihungen. Band-Leader ist Ankes Freund Claus Fischer, der bisher Bassist bei Stefan Raabs TV total war.

Neben Anke-Late-Night wird kaum noch Zeit für andere Auftritte bleiben. So ist nur noch ein Blind Date mit Olli Dittrich im ZDF im Jahr neben Promotion-Auftritten bei Günther Jauch vertraglich erlaubt.

Am letzten Ausstrahlungstag der Harald Schmidt Show, dem 23. Dezember 2003, wurde bekanntgegeben, daß Anke Engelke einen Dreijahresvertrag für eine eigenen Late-Night-Show unterschrieben hat (Arbeitstitel: „Late Night mit Anke“), die auf dem freiwerdenden Sendeplatz laufen soll.

Sat.1 wird der neuen Show mindestens sechs Monate Anlaufzeit geben, Quoten sind erstmal eher nebensächlich. Sat.1-Chef Roger Schawinski: „Wir werden uns nicht vom Quotendruck abhängig machen. Die Show braucht eine Anlaufzeit und einen Sender mit einem breiten Kreuz. Beides hat sie.“

Neuigkeiten

Anke Engelke hat im April 2004 in Helmut Dietls Komödie Vom Suchen und Finden der Liebe zusammen mit dem von ihr bewunderten Harald Schmidt eine heiße Bettszene abgedreht.

Das fünfte improvisierte Blind Date (5) – Blaues Geheimnis mit Olli Dittrich und Anke Engelke ist am 11. Juli 2004 um 22 Uhr im ZDF zu sehen.

Gerüchten zufolge soll Vorgänger Harald Schmidt, in dessen beendeter Show sie zehn Mal zu Gast war, in Ankes erster Show zu Gast sein.

Ben Stiller wird als Gast im August 2004 erwartet. Mit ihm sollen auch Sketche gedreht werden.

Wiederholungen von Ladykracher gibt es freitags um 20.15 Uhr auf Sat.1.

Das ist Anke Christina Engelke

Webseiten-Links

Anke Engelke

Anke Late Night

Noch mehr von und mit Anke Engelke

Das interessiert Sie vielleicht auch (verwandte Themen)


Der Autor dieser Seiten steht in keiner besonderen Beziehung zu Anke Engelke, Brainpool oder Sat.1. Zur Kontaktaufnahme mit Anke Engelke und Verantwortlichen für Anke Late Night nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse anke@ankelatenight.de oder folgende Anschrift:
Anke Late Night
Schanzenstraße 22
51063 Köln

Lars Kasper, mail@LarsKasper.de, http://www.LarsKasper.de/. Creative Commons License: Some Rights Reserved.